Verfahren im Bereich der Ästhetik

Das größte Problem aller topischen Verfahren im Bereich der Ästhetik ist die Überwindung der äußerlichen Hautbarriere. Zahlreiche Verfahren wurden entwickelt, um Wirkstoffe dorthin zu transportieren, wo sie ihre Wirkung tatsächlich entfalten können:



Mikrodermabrasion


Mit der Diamant Microdermabrasion wird eine sanfte und schmerzfreie Abtragung der oberen Hautschichten vorgenommen. So wird durch eine verbesserte Aufnahme von Wirkstoffen die Verdickung des Bindegewebes (Fibroblasten, darunter Collagen und Elastin) erreicht. Sogar die sensible Augenpartie kann so behandelt werden.

fruchtsäure


Durch diese Behandlung wird die Struktur der Haut verbessert und die Poren verfeinert, der ph-Wert wird heruntergefahren und kann sich dadurch wie-
der neu aufbauen. Zudem werden Überverhornun-
gen und oberflächliche Pigmenteinlagerungen (Sonnen- oder Altersflecken) der Haut reduziert. Durch die Anregung des Stoffwechsels bildet die Haut mehr Collagene und elastische Fasern. Sie erhält somit mehr Spannkraft und Elastizität. Die Haut erscheint feiner und glatter



Mesoporation

Die Mesoporation ist eine innovative und sanfte Methode, um jugendlich und straff zu erscheinen. Mit Hilfe von elektrischen Spannungsimpulsen werden die Wirkstoffe (Hyaluronsäure, Vitamin ACE) eingeschleust und zur Zellhülle transportiert. Zwischen den Zellen befinden sich Wasserkanälchen (Aquaporine), durch die die Proteine gleichmäßig in die Haut transportiert werden. So wirkt die Haut praller und frischer.


Radiofrequenz / Micro-Needling Lifting

Diese Behandlungen bewirken eine Straffung und Regeneration der Collagenfasern, Festigung der Haut und Minderung der Mimikfältchen.

 

Wir beraten Sie gerne!